Krav Maga wurde speziell für den militärischen Nahkampf von israelischen Sondereinsatzkräften entwickelt. Es ist bedingt in der Natur der Sache, dass es sich bei Krav Maga nicht um einen sportlichen Zweikampf handelt, sondern alles darauf abzielt, eine Konfrontation mit allen Mitteln schnell zu beenden. 

Das Krav Maga rundet also den umfangreichen sportlichen Kursplan des Samurai Fight Team mit einer gehörigen Portion realitätsnaher Selbstverteidigung ab. Wer sich in den unsicheren Zeiten in einer Extremsituation behaupten will, der sollte nicht nur fit und kampfsportlich trainiert sein, sonder auch mindestens über grundlegende Kenntnisse im Krav Maga verfügen. 

Winizki Sensei, selbst aktiver Polizeibeamter mit Ausbildungen mit Sonderverwendungen, ist ein Full Instructor der Krav Maga RSC. Seine Kenntnisse um reele Selbstverteidigungssituationen und -szenarien sind also praxisbezogen und dementsprechend ist der Krav Maga Unterricht im Samurai Fight Team sehr auf die Wirklichkeit fokussiert und weniger auf „Schau-Szenarien“. Wer lernen will sich wirklich zu verteidigen, ist beim Samurai Fight Team an der richtigen Adresse. Komme zu uns und erlebe es! 

Du willst lernen Dich effektiv zu verteidigen?

Scroll to Top